Tel. 08161 4830 0
+ 0 -

Frühförderstellen, Kitas & Schule

Fördern, lernen und spielen – unser Angebot für Babys, Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung und deren Eltern.

Mehr erfahren

Wohnen

Wir wollen eine Heimat bieten, dazu Betreuung rund um die Uhr, Tagespflege oder ambulante Unterstützung – unsere Wohnangebote für Erwachsene und Senioren.

Mehr erfahren

Offene Hilfen

Immer an Ihrer Seite mit Spaß und Wissen – unsere Beratungs- und Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung.

Mehr erfahren

Arbeiten & Fördern

Wir bieten gute Arbeit und berufliche Förderung! Das gibt vielen Erwachsenen mit Behinderung Mut und Selbstbewusstsein für ein selbstbestimmtes Leben.

Mehr erfahren

Wir sind die Lebenshilfe Freising

Wir begleiten über 1.200 Menschen mit Behinderung aus unserer Region in unseren mehr als 30 Einrichtungen im Landkreis Freising. Über 600 haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende bieten lebensnahe Unterstützung, Beratung und Angebote für jedes Alter: Von der Frühförderung über Kindergärten, Horte und Schule bis hin zu Wohn- und Arbeitsstätten sowie Bildungs- und Freizeitangebote.

Seit 1968 setzen wir uns ein für eine Gesellschaft, in der Menschen mit und ohne Behinderung miteinander gleichberechtigt und selbstbestimmt leben.

Wir über uns

Gegen Rechts! Für Demokratie & Vielfalt!

"Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf." (unbekannt)

Wir stehen ein für Demokratie und Vielfalt. Wir sprechen als Menschen mit Herz, Hirn und Intuition.

Unsere Stimme ist ein Kompass für Mitmenschlichkeit, Nächstenliebe und Solidarität.

Wir sind Menschen mit Sinn und Verstand für Vielfalt und Inklusion.

Wir brauchen Menschen, die bereit sind, auch „anders“ Denkende zu akzeptieren und mit ihnen zu diskutieren. Für die Demokratie, für Mitmenschlichkeit.

Die AfD will all das nicht. Sie ist keine Alternative. Sie ist ein Armutszeugnis.

Sie streut Hass, Hetze und Ausgrenzung. Sie geht gegen Minderheiten vor und bekämpft sie.

Sie verhöhnt damit die zentralen Leitgedanken der Lebenshilfe (Freising): Inklusion. Sie ist der Abgrund für Deutschland.

Die Lebenshilfe Freising sagt NEIN zur AfD.

Die Lebenshilfe wehrt sich. Wir stehen auf. Wir stehen ein für Demokratie, Nächstenliebe und Vielfalt.

Nie wieder ist jetzt!

[Johannes Reicheneder, Geschäftsführer Lebenshilfe Freising]

[Bildquelle: @tinografiert.fotografie]

Zwölfter Lebenslauf 2024

Save the date: Der zwölfte Lebenslauf wird heuer am Sonntag, den 20. Oktober, stattfinden.

News-Archiv

Nächste Veranstaltungen

24. April 2024

Rechtliche Betreuung – Was ist das?

Einige erwachsene Menschen können bestimmte Sachen nicht alleine machen.

Diese Menschen können eine rechtliche Betreuung bekommen.

Was das genau ist wollen wir am

Mittwoch 24. April 2024 ab 16.30 Uhr in Freising, Finkenstraße 31, im OBA-Begegnungsraum

gemeinsam besprechen.

Wir starten mit einer gemütlichen Kaffeerunde.

4. Mai 2024

Stiller Protest beim Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderungen

Bereits am Samstag, den 4. Mai, - einen Tag vor dem offiziellen Protesttag - werden sich Menschen der Lebenshilfe Freising auf dem Marienplatz versammeln und einen stillen Protest vollziehen. Mit einem „sit in“ oder einem „lie down“ möchten sie zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr auf die Barrieren, die Menschen mit Behinderung betreffen, aufmerksam machen.

5. Juni 2024

Treffen und Austausch mit ehrenamtlichen Betreuer*innen

Treffen und Austausch mit ehrenamtlichen Betreuer*innen am Mittwoch, den 5. Juni, um 18:30 Uhr in der Finkenstraße 31.

[Bild: Rainer Sturm/pixelio.de]

14. Juni 2024

Inklusiver Elterntreff begleitet von FINI

Der inklusive Elternaustausch wird begleitet von der Freisinger Initiative für Inklusion (FINI). FINI bietet hier die Möglichkeit, sich im zwanglosen Rahmen mit anderen Eltern über Erfolge und Herausforderungen auszutauschen.

Anmeldung gerne über: fini-inklusion@web.de

Weiterer Termin: 18.10.2024

Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Finklusion, Finkenstr. 31 85356 Freising

Referentin/ Begleitung: FINI