Offener Berufsinfotag

Beim ersten Offenen Berufsinfotag der Lebenshilfe Freising im Anneliese-Schweinberger-Haus in Moosburg konnten sich pädagogische und pflegerische Fachkräfte ein Bild von der Arbeit vor Ort machen. Angesprochen waren Gesundheits- bzw. Krankenpfleger/innen, Altenpfleger/innen, Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen und solche die es werden wollen. Die Wohneinrichtung der Lebenshilfe freut sich auf neue engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Betreuung und Pflege von 27 Menschen mit Behinderung.

Individuelle Beratung gaben beim Infotag Leiterin Evi Hübl und Personalreferentin Dr. Antje Strasser. In Hausführungen konnten die Gäste schon einmal ihren vielleicht zukünftigen Arbeitsplatz besichtigen. Die Bewohnerinnen und Bewohner präsentierten ihr künstlerisches Talent live bei der musikalischen Umrahmung der Veranstaltung und beim Töpfern mit der Kunstgruppe. Auch die Therapiehunde „Spiky“ und „Alibaba“ waren mit ihrer Betreuerin im Einsatz. Dabei konnte man sich direkt ein Bild machen, was diese Therapieform für Menschen mit mehrfachen und teilweise auch schweren Handicaps bedeutet. Für alle Bewohner war der Tag wie ein Fest mit leckeren selbstgemachten Kuchen und saftigen Würstel und Steaks frisch vom Grill.

Einrichtungsleiterin Evi Hübl: „Es war unser erster Berufsinfotag in dieser Form. Ich denke, dass wir durch das Miterleben live und vor Ort einen guten Eindruck über unsere Arbeit vermitteln können.“ Auch in Zukunft sollen Interessenten die Möglichkeit haben, das Anneliese-Schweinberger-Haus, die echte Atmosphäre und Arbeitskonditionen unkompliziert kennen zu lernen.

Der nächste Berufsinfotag ist für Freitag, 13.9., 16-19 Uhr geplant.

Weitere Infos gibt es bei der Einrichtungsleiterin Evi Hübl (Tel. 08761/726220) oder der Personalreferentin Dr. Antje Strasser (Tel. 08161/4830-141).

Zurück

Click & Drag
Offset Output
bootstrap breakpoints
tn (< 384px) auipga
xxs (>= 384) && (<= 479px) auipga
xs (>= 480) && (<= 767px)
sm (>= 768px)
md (>= 992px)
lg (>= 1200px)
container =
row =
col =