Willkommen bei der Lebenshilfe Freising!

Wir sind da für Menschen mit Behinderung vom Kleinkind bis zum Senioren!

Protesttag Moosburg 2013

Die Lebenshilfe Freising ist eine Eltern- und Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Behinderung, vor allem für Menschen mit geistiger Behinderung.

Als Zusammenschluss behinderter Menschen und ihrer Angehörigen, von Fachleuten, Freunden und Förderern setzen wir uns seit 1968 für das Wohl und die Rechte behinderter Menschen im Landkreis Freising ein. Sie sollen die Chance erhalten, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, um ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben nach ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen führen zu können und dadurch die volle Teilhabe an unserer Gesellschaft erlangen.

In mehr als 30 Einrichtungen kümmern sich über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wir betreiben eine Frühförderung, Kinderkrippen, Kindertagesstätten, Schulen sowie Wohneinrichtungen, Förder- und Werkstätten. Darüber hinaus bieten wir Informationen und Beratung, Erwachsenenbildung, Sport- und Freizeitgestaltung und ambulante Hilfen an.

In unserem Integrationsprojekt mit den Betriebsteilen SerVita (Gartenpflege und Reinigung) und Viva Vita (Tagungshaus und Restaurant) beschäftigen wir Menschen mit Behinderung bezahlt nach Tarif.

Ausführliche Informationen zu unserem Angebot finden Sie auch in unserer Broschüre „Wir sind für Sie da“.

Pressemeldungen

16.09.2014
16
SEP
Phineo-Siegel

Lebenshilfe wirkt jetzt offiziell!

Für viele Menschen im Landkreis Freising war es ohnehin schon klar, doch nun ist es offiziell: Die Lebenshilfe Freising wirkt auf die Gesellschaft in Freising, Moosburg und dem ganzen Landkreis. Am 12. September 2014 hat die Stiftung Phineo dem Integrationsprojekt Freising (IPF) der Lebenshilfe Freising das wirkt!-Siegel verliehen. Damit werden die beiden Betriebsteile Viva Vita (Tagungshaus und Restaurant) und SerVita (Garten- und Hausservice) für Ihre wirkungsvolle Arbeit ausgezeichnet.

„Das Phineo Wirkt-Siegel ist gleichbedeutend mit einem Spendensiegel wie das DZI-Siegel oder ähnliches, aber kostenlos“, betont Christine Gediga, Referentin Fundraising bei der Lebenhilfe Freising. „Wir – das sind die Lebenshilfe Freising und die IPF – erhalten das Siegel vor allem, weil wir transparent unsere Wirkung in der Gesellschaft in Freising darlegen konnten.“

Weiterlesen …